Google Earth Links Montag, 15.01.2007, 10:41 Uhr
Heute habe ich herausgefunden, wie ich Verweise erstellen kann, die einen von mir definierten Ort in Google Earth öffnen.
So kann ich in Zukunft interessante Orte die ich in Japan besucht habe im Blog verlinken, und diejenigen die es interessiert können sich diesen Ort dann in Google Earth anschauen.

Als erste Anwendung dieser neuen Technik habe ich fünf Links erstellt:

Der Blick vom Ishidoga-oka auf Osaka, der mir Gestern durch die Bäume versperrt blieb

Der Osaka Nordfriedhof von oben

Der Damm

Der Campus

Mein Wohnheim

Für diejenigen, die ich jetzt neugierig gemacht habe:
Hier kann man sich Google Earth kostenlos herunterladen.

Wenn man nach der Installation auf einen der obigen Links klickt, sollte folgendes Fenster erscheinen:


(Am Beispiel von Mozilla Firefox, Internet Explorer und alle anderen Browser zeigen ähnliche Dialoge.)

Einfach "Öffnen mit Google Earth..." auswählen, mit "OK" bestätigen und voilà!

Ein Breitband-Internetanschluss (DSL) ist allerdings Voraussetzung für einen reibungslosen Betrieb.
Google Earth