Wochenende Montag, 30.10.2006, 10:02 Uhr
Samstag haben Joschka, Guerra, Guerra's Frau, Judith, Wolfram und ich einen Ausflug nach Shinsaibashi gemacht.
Osaka hat zwei Innenstädte, Umeda im Norden und Shinsaibashi im Süden. Bisher kannte ich nur Umeda.

In Shinsaibashi waren wir im Apple Store:


Joschka hat sich einen iPod gekauft.

Dann sind wir durch die Fußgängerzone geschlendert:



Am Ende waren wir noch in Den-Den Town, einem großen Elektronik-Viertel.

Ein bisschen Engrish gabs auch:



Sonntag Abend haben wir mit Kayo ein traditionelles japanisches Restaurant besucht:



Sehr gemütlich und verwinkelt, mit kleinen, durch Papierwände separierten Räumen.
Nur die Musik passte nicht zum Ambiente. Es liefen z.b. die "Beasty Boys", "Wham!" oder auch "Queen".

Das Essen war lecker! U.a. gab es:

Oktopus:


Leckere gefüllte Teigtaschen (rechts):


Muschel an Schnittlauch:


Frittiertes Hähnchenfleisch:


Japanische Kartoffelpizza mit Fischeiern:
Freizeit